Philip Loven will es wissen – Landesturnier in Bad Segeberg

Philip Loven nimmt erneut das Ziel Landesmeisterschaft in Bad Segeberg ins Visier. Mit Scaramanga N gewann er die erste Wertung Springen. (Foto: Tierfotografie Huber)
Philip Loven nimmt erneut das Ziel Landesmeisterschaft in Bad Segeberg ins Visier. Mit Scaramanga N gewann er die erste Wertung Springen. (Foto: Tierfotografie Huber)

(Bad Segeberg)  Der Run auf Medaillen ist eröffnet und ein Däne hat die Hand schon mal ausgestreckt in Richtung Edelmetall: Philip Loven, Wahl-Schleswig-Holsteiner mit Wohn- und Arbeitsplatz in Meldorf gewann mit Scaramanga N die erste Wertung der SH/ HH Meisterschaften Springen in Bad Segeberg. Allerdings haben 13 Mitbewerber wie Loven auch fehlerfreie Runden in diesem ersten Leistungstest abgeliefert, es wird also nicht leicht am Samstag und Sonntag….

Darunter z.B. auch Lovens Landsmann Lars Bak Andersen (Elmshorn), Ex-Mannschafts-Weltmeister Carsten-Otto Nagel aus Wedel oder auch Thomas Voß (Schülp). Eine Frau mischt im Herrenfeld mit, das ist Jule Lüneburg (Hetlingen), die damit praktisch auch ihren Brüdern Rasmus und Nisse Konkurrenz macht. Und mt Kai Rüder (Fehmarn) ist einer der erfolgreichsten Vielseitigkeitsreiter Europas als Siebtplatzierter in der Springmeisterschaft vertreten.

Schade auf Titelkurs

Bei den Dressurreitern setzte sich im Kurz-Grand Prix der Titelverteidiger Wolfgang Schade aus Hamburg mit Dressman an die Spitze. Dem Profi aus der Hansestadt folgte direkt eine junge Frau, die gleich zweimal im Viereck auftrumpfen konnte. Friederike Hahn aus Tangstedt wurde mit dem Hannoveraner Frizzanto P Zweite und belegte mit Destino auch den dritten Platz, gemeinsam mit Ants Bredemeier (Grönwohld) auf Download. Insgesamt 24 Reiterinnen und Reiter traten zu dieser ersten Wertungsprüfung um die Landesmeisterschaft Dressur an. Bei den Springreitern ist das Feld wie in jedem Jahr doppelt so groß. Der Norden ist Springsporthochburg.

„Fertig“ meldeten auch die Jungen Reiter in der Dressur und wenig überraschend gewann Franziska Schwiebert diese erste Entscheidung mit Fürst Rohan. Die Schülerin startet für den Landesverband Hamburg, kommt aber aus Kattendorf. Für „Franzi“ wäre es nicht der erste Titelgewinn in Bad Segeberg…..

Am Samstag lockt in Bad Segeberg ein zusätzliches Highlight mit dem Mannschaftsspringen der Reiterbünde unter Flutlicht. Um 19.00 Uhr beginnt diese Prüfung, die binnen weniger Jahre Kult-Charakter entwickelt hat. Der Sonntag steht dann ganz im Zeichen der Finalprüfungen mit dem Großen Preis der Volksbanken und Raiffeisenbanken ab 15.20 Uhr als sportlicher Höhepunkt.

Ergebnisse 69. Landesturnier

2/1 Dressurprüfung Kl.A* – Teilprfg. Abtlg.-WK Prfg.1

1.Abtlg. Geldpreis v.Fam. Mathwig, Bad Segeberg

1. Abtlg. Ehrenpreis v. Bauernverband SH

2.Abtlg. Geldpreis v. Herrn Klaus-Heinrich Delfs, Kosel

2. Abtlg. Ehrenpreis v. Bauernverband SH

1. Elina Arven Bruch (Padenstedt/Pferdesport im Mittelpunkt Nortorf/GER) auf Lac Noir 8.50

2. Johanna Waterhues (Mohrkirch/RV Südangeln e.V.Süderbrarup/GER) auf Supernova 2 7.70

3. Esther Gehrmann (Neuendeich/RuFV von Elmshorn u.Umg. e.V./GER) auf Bäysel 7.60

4. Marit Lorenzen (Aukrug/RV Waabs-Langholz e.V./GER) auf Wolkentänzer L 7.50

5. Vivien Böttcher (Lensahn/RFV Lensahn e.V./GER) auf Sir Richard 5 7.20

6. Leonie Gehrckens (Norderstedt/Garstedt-Ochsenzoller RuFV e.V./GER) auf Lancino 12 7.00

2/2 Dressurprüfung Kl.A* – Teilprfg. Abtlg.-WK Prfg.1

1. Friederike Wolf (Bevern/RuFV von Elmshorn u.Umg. e.V./GER) auf Cashmere 43 8.70

2. Ken-Christian Horst (Kiel/Pferdesport im Mittelpunkt Nortorf/GER) auf For my Joy 8.20

3. Katrin Rathjen-Margraf (Aukrug/RC Damp e.V./GER) auf Ricardo 544 7.80

4. Neele Schwarz (Eutin/Ostholst.RV Malente Eutin e.V./GER) auf Carrelon 7.50

5. Anna-Magdalena Staack (Windeby/RV Waabs-Langholz e.V./GER) auf Quattro 38 7.40

6. Tom Nikolas Körner (Pronstorf/RFV Schlamersdorf u.U./GER) auf Chip Chap ZH 7.30

9 Reitpferdeprüfung – Qualif. f.Prfg.11, Preis der Familie Ellerbrock, Kayhude

1. Kornelia Kindermann (Quarnbek/RFV Kastanienhof e.V/GER) auf Clarksville 8.40

2. Roland Metzler (Seeth-Ekholt/RuFV von Elmshorn u.Umg. e.V./GER) auf Carbon 10 7.80

3. Kim Sarah Kleis (Brunsbek/RFV Eichengrund-Lentföhrden/GER) auf Charmeur 465 7.70

4. Sonja Franzenburg-Much (Holstenniendorf/RuFV Nutteln u.U. eV/GER) auf Cassirado 6 7.40

5. Friederike Wolf (Bevern/RuFV von Elmshorn u.Umg. e.V./GER) auf Cassidur 7.30

6. Anna Wolff (Lehmkuhlen/RV Preetz u.U.e.V./GER) auf Bon Voyage 36 7.00

10 Reitpferdeprüfung – Qualif. f.Prfg.11, Preis der Familie Ellerbrock, Kayhude

1. Anna-Lena Kracht (Hamburg/PSV Hamburg-Bergstedt e.V./GER) auf Faible 113 7.90

2. Kimberly Hinrichs (Rendsburg/RV St. Hubertus e.V. Rendsburg/GER) auf Gladness 12 7.70

3. Anna-Lena Kracht (Hamburg/PSV Hamburg-Bergstedt e.V./GER) auf Turmalino K 7.60

4. Sonja Marie Ellerbrock (Kayhude/Reitgemeinschaft Hof Barkholz eV/GER) auf Zhaviero 7.40

5. Shereen Giese (Bad Bramstedt/Südholsteiner RV Eichengrund e.V./GER) auf San Cloud`s Lucky 7.30

6. Kim-Elisabeth Bendfeldt (Scharbeutz/Lübecker RV e.V./GER) auf Küstenjunge 7.10

15 Dressurprfg. Kl.M** – 1.Wert. SH/HH-Meistersch. Junioren, Geldpreis v. Stall Tannenhof, Herrn Wolfgang Stritzke, Wedel, Ehrenpreis v.Herrn Torsten Simonsen, Bad Segeberg

1. Joya Catharina Stolpmann (Quickborn/RV Rehagen-Hamburg e.V./GER) auf Dajano 10 790.50

2. Franziska Haase (Hellschen/RTG Achtern Diek e.V./GER) auf Lorentino 11 756.50

3. Gyde Eichmeier (Langballig/Reit- u.Fahrverein Sörup eV/GER) auf Decuma 745.50

4. Jenny Wiese (Henstedt-Ulzburg/RFV Kisdorf Henstedt-Ulzburg u.U./GER) auf Belissima 29 740.50

5. Caroline Locklair (Mohrkirch/RV Rehagen-Hamburg e.V./GER) auf Consus 713.50

18 Dressurprfg.Kl. S* – Prix St. Georges – 1.Wert. SH/HH-Meiste, Geldpreis v. Fa. Horse Vision GmbH & Co. KG, Anja Junghanns, Aasbüttel, Ehrenpreis v. Fa. Prestige, Italy

1. Franziska Schwiebert (Kattendorf/RV Rehagen-Hamburg e.V./GER) auf Fuerst Rohan 804.00

2. Ragna Mann (Huje/RuFV Nutteln u.U. eV/GER) auf Indian Queen 2 794.00

3. Joanna Allmeling (Dassendorf/RFV Börnsen e.V/GER) auf Romario 57 779.50

4. Raika-Marie Rosch (Sandesneben/RV Ahrensburg-Ahrensfelde/GER) auf Felicity D 773.00

5. Jasmin Hinrichsen (Quickborn/RV Rehagen-Hamburg e.V./GER) auf Chandras 766.00

6. Joanna Allmeling (Dassendorf/RFV Börnsen e.V/GER) auf Dawn of Rise 2 761.00

21 Springprüfung Kl.M*´- 1.Wert. SH/HH-Meistersch. Junioren, Horst-Gebers-Qualifikationstour

Geldpreis v. Fa. Martens & Kühl GmbH, Uetersen, Ehrenpreis v. Fa. G. Passier & Sohn GmbH, Hannover-Langenhagen

1.. Ellen Krezl (Hodorf/RV Breitenburg e.V./GER) auf Brakaschi 0.00 / 69.75

2. Elisa Marlene von Hacht (Hamburg/RFV Vierlanden e.V./GER) auf Perth 8 0.00 / 66.44

3. Pheline Ahlmann (Reher/RuFV Hanerau-Hademarschen u.Umg.eV/GER) auf Queen Windsor 0.00 / 69.14

4. Brian Benedix (Brunsbek/RFV Rausdorf e.V./GER) auf Sam I am 0.00 / 66.17

5. Emmy Pauline Kröger (Tangstedt/ Wilstedt/Nordd.u.Flottbeker RV/GER) auf Saphiro 7 0.00 / 73.38

6. Anna Braunert (Oldenburg/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Unity B 0.00 / 72.13

24/1 Springprüfung Kl.M** – 1.Wert. SH/HH-Meistersch. JR/U25, Horst-Gebers-Qualifikationstour

1. Sven Gero Hünicke (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Sunshine Brown 0.00 / 62.62

2. Johanna Huesmann (Hohwacht/RV Lütjenburg-Mühlenfeld e.V./GER) auf Amity B. 0.00 / 68.49

3. Teike Carstensen (Sollwitt/Reiterv.Obere ArlauSitz Behrendorf/GER) auf Venetzia 0.00 / 69.35

4. Sören Nissen (Sörup/Reit- u.Fahrverein Sörup eV/GER) auf Landstreicher 36 0.00 / 71.46

5. Teike Carstensen (Sollwitt/Reiterv.Obere ArlauSitz Behrendorf/GER) auf Cadour 2 0.00 / 73.85

6. Henry Delfs (Steinburg/RSV Lübeck-Wulfsdorf e.V./GER) auf Carrington D 0.00 / 74.91

24/2 Springprüfung Kl.M** – 1.Wert. SH/HH-Meistersch. JR/U25, Horst-Gebers-Qualifikationstour

1. Leonie Alt (Postfeld/RV Dobersdorf-Schönkirchen u.Umg./GER) auf Corvinia 2 0.00 / 67.38

2. Tabea Kreft (Kellinghusen/RV Breitenburg e.V./GER) auf Goldstern 228 0.00 / 68.90

3. Theresa Ripke (Steinfeld/RV Südangeln e.V.Süderbrarup/GER) auf Coranos 0.00 / 69.72

4. Alexandra Rambadt (Alt Duvenstedt/RV Rehagen-Hamburg e.V./GER) auf Arminia B. 0.00 / 73.37

5. Jesse Luther (Wittmoldt/RFV An der Talmühle-Havekost e.V./GER) auf Adele 93 0.00 / 74.11

6. Sarah-Fee Gonell (Eckernförde/RV Waabs-Langholz e.V./GER) auf Büttenwarder 0.00 / 75.03

27 Dressurprfg. Kl.S*** -Kurz Grand Prix – 1.Wert.SH/HH-Meister

1. Friederike Hahn (Tangstedt/RV Tangstedt e.V./GER) auf Frizzanto P 892.00

2. Friederike Hahn (Tangstedt/RV Tangstedt e.V./GER) auf Destino 59 877.50

2. Ants Bredemeier (Grönwohld/RFV Schwarzenbek u.U.e.V./GER) auf Download 2 877.50

4. Roland Metzler (Seeth-Ekholt/RuFV von Elmshorn u.Umg. e.V./GER) auf Dante 73 872.50

5. Nuno Palma E Santos (Wedel/RFV Wedel v.1923 e.V./POR) auf Rose Response 870.50

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*