CHIO Aachen setzt auf SAP Event Ticketing

Logo Aachen
Logo Aachen

Gemeinsam haben SAP und der CHIO Aachen in den vergangenen Jahren spannende und hochfunktionale digitale Neuerungen, wie die inzwischen auch international weit verbreitete „Judging-App“, entwickelt.  Zukünftig wird der offizielle Technologiesponsor des CHIO Aachen auch für das Ticketsystem der Sportgroßveranstaltung verantwortlich sein.

„Mit SAP Event Ticketing haben wir fortan eine herausragende Lösung für die Anforderungen, die der CHIO Aachen stellt“, erläutert Michael Mronz, Geschäftsführer der Aachener Reitturnier GmbH. Denn das Weltfest des Pferdesports sei eine Veranstaltung über zehn Turniertage mit fünf unterschiedlichen Disziplinen, verschiedensten Rahmenveranstaltungen und mehreren Austragungsorten. „Die Komplexität der Veranstaltung können wir dank SAP Event Ticketing in ein leicht verständliches und intuitiv bedienbares System übersetzen“, so Mronz, dessen Dank dem bisherigen Ticket-Partner CTS Eventim gilt, mit dem man sechs Jahre ausgezeichnet zusammengearbeitet habe.

Das zukünftige System wird am Freitag, 14. Juli 2017, dem ersten Turniertag des CHIO Aachen 2017, an den Start gehen. Dann startet der Vorverkauf für den CHIO Aachen 2018. Bewährte Zusatzfunktionen wie die 3D-Applikation, mit der sich die Stadien vorab erkunden lassen, oder eine offizielle Ticketbörse werden auch in SAP Event Ticketing integriert sein.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*