Browsed by
Kategorie: Zucht

Internationaler Neuzugang: Cero I künftig in der Hengststation Maas J. Hell

Internationaler Neuzugang: Cero I künftig in der Hengststation Maas J. Hell

(Klein Offenseth)  Er ist einer der bedeutendsten Söhne des Calido I und gehört Prinzessin Haya von Jordanien, einst Präsidentin des Pferdesport-Weltverbandes FEI und Springreiterin: Der Holsteiner Hengst Cero I von Calido aus der Larsa I von Come On. Der Hengst bezieht künftig eine Box auf der Hengststation Maas J. Hell in Klein Offenseth. “Wir sind sehr froh, den Züchtern diesen absoluten Ausnahmehengst anbieten zu können,” unterstreicht Stationseigner Herbert Ulonska, “Cero I wird aus England zu uns gebracht. Wir freuen uns…

Weiterlesen Weiterlesen

Springpferdeprogramm mit 1.471 Teilnehmerinnen

Springpferdeprogramm mit 1.471 Teilnehmerinnen

Verden. Die Broschüre zum Programm Hannoveraner Springpferdezucht 2018 ist erschienen. Im Katalog sind 1.471 Stuten mit Angaben zu Pedigree, Stutenstamm, Züchter, Besitzer und Bedeckung des Vorjahres verzeichnet. Außerdem liefern umfangreiche Tabellen ausführliche Informationen zu den 170 Vererbern, die auf der Hengstliste des Zuchtprogramms geführt werden.   1993 wurde das Programm Hannoveraner Springpferdezucht ins Leben. Die Auswahlkriterien für Stuten und Hengste sind hoch, überdurchschnittliche Prüfungs- oder Sportergebnisse oder nachgewiesene Vererbungsleistungen werden vorausgesetzt. Die Broschüre zum Programm Hannoveraner Springpferdezucht ist für 15…

Weiterlesen Weiterlesen

HLP: Springhengste in den Veranlagungsprüfungen in Adelheidsdorf bzw. Neustadt/Dosse vorne

HLP: Springhengste in den Veranlagungsprüfungen in Adelheidsdorf bzw. Neustadt/Dosse vorne

Adelheidsdorf/Neustadt Dosse (fn-press). In Adelheidsdorf und Neustadt/Dosse haben sich 69 Junghengste der 14-tägigen Veranlagungsprüfung gestellt. Das beste Endergebnis erzielte in Adelheidsdorf der doppelt veranlagte Hannoveraner Diaconcello. Der von Volker Bachmann (Faßberg) aus einer Mutter von Uccello gezogene Sohn des Diacontinus erzielte nicht zuletzt dank seiner sehr guten Leistungen im Freispringen eine springbetonte Endnote von 8,88. Ferner errechnete sich für den Rapphengst eine dressurbetonte Endnote von 7,79. Damit ergab sich eine gewichtete Gesamtnote von 8,45. Ausgestellt wurde Diaconcello von Kai Schäfer…

Weiterlesen Weiterlesen

Erster Fohlenjahrgang des Finest Selection in den Startlöchern

Erster Fohlenjahrgang des Finest Selection in den Startlöchern

18 Grad, ein Sonne-Wolken-Mix und ein laues Lüftchen – die Wetterfrösche sagen perfekte Bedingungen für den ersten Oldenburger Fohlen-Frühprämierungstermin am Montag, 23. April, im Dressurpferde Leistungszentrum Lodbergen (DLZ) voraus. 40 Anmeldungen liegen für die um 14.00 Uhr beginnende Veranstaltung vor: sieben Fohlen für den Springpferdezuchtverband Oldenburg-International und 37 für den Oldenburger Verband. Fünf der dressurbetont gezogenen Youngster haben den Landes- und Bundeschampion Finest Selection zum Vater, der im DLZ beheimatet ist, in diesem Jahr erneut mit einem hoch bewerteten Sporttest…

Weiterlesen Weiterlesen

Jungzüchter aus Stormarn-Lauenburg neue Mannschaftssieger

Jungzüchter aus Stormarn-Lauenburg neue Mannschaftssieger

uf dem Hof Süderknöll in Offenbüttel fand der 12. Landesentscheid der Holsteiner Jungzüchter statt. Theorie, Freispringbeurteilung, Exterieurbeurteilung und die Präsentation eines Pferdes waren die vier zu absolvierenden Disziplinen. Bei den jüngsten Startern, bis 13 Jahre gelang Lena Freiberg aus Rendsburg-Eckernförde dies am besten. Johanna Priedöhl aus dem Jungzüchterclub Pinneberg kam auf Rang zwei vor Marta Frieda Kaspereit von den Dithmarscher Jungzüchtern,  die mit ihren 8 Jahren die jüngste Starterin insgesamt war. In der Altersklasse zwei (14-18 Jahre) ging der Sieg…

Weiterlesen Weiterlesen

HLP: 27 Hengste bestehen Veranlagungsprüfung

HLP: 27 Hengste bestehen Veranlagungsprüfung

Schlieckau (fn-press). In Schlieckau haben 27 Junghengste ihre 14-tägige Veranlagungsprüfung bestanden und sich damit die vorläufige Eintragung ins Hengstbuch I ihrer Beschickerverbände gesichert. Insgesamt traten 29 vorwiegend dressurbetonte Hengste zur Abschlussprüfung in Schlieckau an. Darunter der Oldenburger Körsieger des Vorjahres, Benefit. Der Sohn des Belantis aus einer Mutter von Sir Tender erzielte mit einer 8,4 die höchste gewichtete Endnote des Lots. Jeweils die 9,5 vergab die Bewertungskommission für Interieur, Charakter und Leistungsbereitschaft des Schimmelhengstes, eine weitere „Sehr gut“ gab es…

Weiterlesen Weiterlesen

Delegiertenversammlung im Westfälischen Pferdezentrum Satzung an neues EU-Tierzuchtrecht angepasst – Vorstand um zwei neue Mitglieder erweitert

Delegiertenversammlung im Westfälischen Pferdezentrum Satzung an neues EU-Tierzuchtrecht angepasst – Vorstand um zwei neue Mitglieder erweitert

Am 11. April fand im Westfälischen Pferdezentrum die alljährliche Delegiertenversammlung des Westfälischen Pferdestammbuchs e.V. statt. Vorstandsvorsitzender Ralf Johanshon begrüßte die Versammlung und dankte den Anwesenden für ihr zahlreiche Erscheinen. Traditionell werden auf der Delegiertenversammlung div. Ehrungen vorgenommen.Als „Züchter des Jahres (Reitpferde)“ wurde die Züchterfamilie Schwenker aus Hille ausgezeichnet. Geehrt wurden sie u.a. für die gekörten Hengste Chacco Son I und II v. Chacco Blue. Unter Maurice Tebbel konnte Chacco Son I u.a. den Nationenpreissieg von Aachen 2017, den sie mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Internationale Pedigrees – Freispringwettbewerbe des Programms Hannoveraner Springpferdezucht

Internationale Pedigrees – Freispringwettbewerbe des Programms Hannoveraner Springpferdezucht

Verden. Zum 22. Mal trafen sich Hannovers junge Talente zum Freispringwettbewerb des Programms Hannoveraner Springpferdezucht in Verden. Beste Dreijährige war Coolberry PJ v. Colman/Quidam de Revel. Das Feld der Vierjährigen führte die Viscount/Stakkato-Tochter Valery an. In den Abstammungen waren zahlreiche internationale Namen vertreten. „Wir haben in Hannover mittlerweile sehr gute Springlinien“, sagte Jörg Münzner. Gemeinsam mit Thomas Schönig beurteilte er die 50 Drei- und 23 Vierjährigen in vier Abteilungen.   Die Höchstnote des Tages erzielte die dreijährige Coolberry PJ v. Colman/Quidam de…

Weiterlesen Weiterlesen

Biberach: Run auf die Verkaufskollektion

Biberach: Run auf die Verkaufskollektion

Zum zweiten Mal hatte Vermarktungsleiter Fritz Fleischmann vom Pferdezuchtverband Baden-Württemberg zur Verkaufsschau nach Biberach geladen. Auf der Anlage des hiesigen Reitervereins, wo auch die Deckplatte des Haupt- und Landgestüts Marbach beheimatet ist, trafen am vergangenen Sonntag Zucht und Sport aufeinander. Fritz Fleischmann präsentierte eine vielseitig zusammen gestellte Kollektion mit 12 Verkaufspferden. Diese zog Vielseitigkeitsprofis, Dressur- und Freizeitreiter nach Biberach. Zur Präsentation um 14 Uhr herrschte Full House. Und bereits während der Präsentation in der vom Pferdezuchtverein Biberach sehr schön im…

Weiterlesen Weiterlesen

Verkürzte Decksaison für Sezuan wegen weiterer sportlicher Förderung

Verkürzte Decksaison für Sezuan wegen weiterer sportlicher Förderung

Sezuan wird in diesem Jahr nur in einer verkürzten Decksaison den Züchtern zur Verfügung stehen. Ab Anfang Juni hat die weitere sportliche Förderung des dreifachen Dressurpferde-Weltmeisters und Siegers in der internationalen Kleinen Tour Vorrang. „Sezuan wird derzeit von Patrik Kittel auf erste Starts in der Grand Prix-Klasse vorbereitet und soll mit seinen Kräften haushalten dürfen“, erklären Arlette Jasper-Kohl und Professor Edwin Kohl ihre Entscheidung zum Wohle des Pferdes und bitten gleichzeitig die Züchter um Verständnis. „Sezuan hat mit seinen gerademal…

Weiterlesen Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen