Browsed by
Kategorie: Verbände

ALRV: Auch nach 120 Jahren nur gute Nachrichten – Hans Kauhsen zum Ehrenmitglied ernannt

ALRV: Auch nach 120 Jahren nur gute Nachrichten – Hans Kauhsen zum Ehrenmitglied ernannt

Im 120. Jahr seines Bestehens zeigt sich der Aachen-Laurensberger Rennverein e.V. (ALRV) bestens aufgestellt. 80 Tage vor Beginn des Weltfests des Pferdesports, CHIO Aachen, freuten sich die Mitglieder bei der Generalversammlung über reichlich gute Nachrichten. „Der CHIO Aachen“, so ALRV-Präsident Carl Meulenbergh am Dienstagabend im Pressezentrum auf dem Turniergelände, „lebt von einmaligen und emotionalen Bildern.“ Davon gab es reichlich beim letzten CHIO im Sommer. Einen dieser ganz besonderen Momente gab es dabei für Hans Kauhsen. Auf eigenen Wunsch hat er…

Weiterlesen Weiterlesen

FN-Jahresbericht 2017 erhältlich

FN-Jahresbericht 2017 erhältlich

Warendorf (fn-press). Der „Jahresbericht 2017“ der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) ist fertig. Das Werk informiert darüber, mit welchen Aufgaben und Themen sich die FN und das Deutsche Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR) im vergangenen Jahr befasst haben. Neben einem gebündelten Rückblick auf die Höhepunkte, werden Schwerpunktthemen ausführlich behandelt. Wie immer runden umfangreiche Statistiken zu den sportlichen Erfolgen, zur Entwicklung des Turniersports und Zucht das Werk ab. Der FN-Jahresbericht ist im FN-Shop unter www.pferd-aktuell.de/shop in der Rubrik Broschüren, Formulare, Verträge zu finden und kann…

Weiterlesen Weiterlesen

Neue Mannschafts-Tierärzte im Nachwuchsbereich

Neue Mannschafts-Tierärzte im Nachwuchsbereich

Warendorf (fn-press). Mit neuen Mannschafts-Tierärzten starten die Junioren, Jungen Reiter und Children der drei olympischen Disziplinen in die Turniersaison 2018: Dr. Anke Müller (Vielseitigkeit), Dr. Florian Roggel (Springen) und Dr. Bernadette Unkrüer (Dressur). Bereits viel Erfahrung als Mannschaftstierärztin bringt Dr. Bernadette Unkrüer mit. Seit Jahren kümmert sich die 36-jährige Fachtierärztin für Pferde und FEI-Tierärztin um die Pferde der Para-Dressurreiter. Erstmals 2009 begleitete sie ein deutsches Para-Team zum Championat nach Norwegen. Neu hinzu kommen ab diesem Jahr die Pferde der Nachwuchsdressurreiter….

Weiterlesen Weiterlesen

Nennung-online wird international

Nennung-online wird international

Warendorf (fn-press). Darauf haben viele gewartet: Ab sofort können Reiter auf der gewohnten Internetplattform www.nennung-online.de ihre Startanträge für internationale Turniere in Deutschland online stellen. Unter der Rubrik Turniersuche gibt es ab sofort zwei Varianten: nationale und internationale Turniere. Unter den internationalen Turnieren werden auch Turniere aufgelistet, deren Ausschreibung noch nicht hinterlegt ist. In diesem Fall kann durch Anklicken des angezeigten Symbols eine Startgenehmigung beantragt werden. Über die Entscheidung, ob eine Startgenehmigung erteilt wurde, werden die Reiter in gewohnter Weise rechtzeitig…

Weiterlesen Weiterlesen

Hendrik Snoek wird 70

Hendrik Snoek wird 70

Münster (fn-press). Am 2. April feiert DOKR-Ehrenmitglied Hendrik Snoek aus Münster seinen 70. Geburtstag. Der Diplom-Kaufmann und Geschäftsführer der RATIO-Unternehmensgruppe gehörte von 1978 bis Anfang 2005 dem Springausschuss des Deutschen-Olympiade-Komitees für Reiterei an. Zunächst Aktivensprecher, übernahm Snoek 1993 den Ausschussvorsitz und gehörte damit auch dem Vorstand Sport der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) und des DOKR an. In den 60er und 70er Jahren zählte Snoek zu den erfolgreichsten deutschen Springreitern. Höhepunkte seiner sportlichen Karriere waren unter anderem der Gewinn des Großen…

Weiterlesen Weiterlesen

Wilfried Herkommer wird 75

Wilfried Herkommer wird 75

München (fn-press). Am 3. April feiert der ehemalige Geschäftsführer des Bayerischen Reit- und Fahrverbandes (BRFV), Wilfried Herkommer, seinen 75. Geburtstag. In Geislingen an der Steige geboren, kam Wilfried Herkommer bereits in jungen Jahren zum Pferd und blieb seinem Sport auch als aktiver Studentenreiter während seines Jurastudiums in München treu. 1972 war er innerhalb des Organisationskomitees für die XX. Olympischen Spiele in München als Organisationsleiter für die Dressurwettbewerbe im Schlosspark Nymphenburg zuständig. Später machte er sich als Rechtsanwalt mit dem Schwerpunkt…

Weiterlesen Weiterlesen

Berufsreiterverband: Markus Scharmann neu im Vorstand

Berufsreiterverband: Markus Scharmann neu im Vorstand

Warendorf (fn-press). Im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung hat der Bundesverband der Berufsreiter (BBR) ein neues, zusätzliches Mitglied in den Vorstand gewählt: Markus Scharmann, Wissenschafts-Koordinator und Ansprechpartner der Berufsreiter in der Abteilung Ausbildung und Wissenschaft der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). Der übrige BBR-Vorstand wurde in der alten Besetzung mit Burkhard Jung an der Spitze im Amt bestätigt. Der Erweiterung des Vorstands und damit der Wahl von Markus Scharmann ging eine Änderung der BBR-Verfahrensordnung voraus. Da künftig auch Pferdewirtschaftsmeister der weiteren Fachrichtungen neben…

Weiterlesen Weiterlesen

Graf-Landsberg-Medaille in Gold für Erlfried Hennig

Graf-Landsberg-Medaille in Gold für Erlfried Hennig

Erfurt (fn-press). Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Pferdesportverbandes Thüringen ist Erlfried Hennig (Crawinkel) mit der Graf-Landsberg-Medaille in Gold ausgezeichnet worden. Soenke Lauterbach, Generalsekretär der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) dankte dem scheidenden LV-Vorsitzenden für über fünf Jahrzehnte im Dienst für das Pferd und den Pferdesport. Hennig stellte sich nicht mehr zur Wiederwahl, an seine Stelle wurde Michael Sprigade (Wernburg) zum neuen Vorsitzenden in Thüringen gewählt. Erlfried Hennig ist dem Pferdesport schon seit Kindheit verbunden. Als Fünfjähriger begann er mit dem Voltigieren,…

Weiterlesen Weiterlesen

Professor Arno Gego wurde 80

Professor Arno Gego wurde 80

Aachen (fn-press). Am 20. Februar feierte Professor Arno Gego (Aachen), weltweit als Parcourschef bekannt, seinen 80. Geburtstag. Der promovierte Maschinenbauingenieur und Professor an der Rheinisch Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen ist seit frühester Kindheit dem Pferdesport verbunden und war im Springsattel selbst bis zur Klasse S erfolgreich. Bereits als 20-Jähriger begann er mit dem Parcoursbau auf ländlichen Turnieren im Rheinland, wurde 1973 internationaler und 1993 internationaler offizieller Parcourschef. 22 Jahre lang zeichnete er für die Parcours beim CHIO Aachen verantwortlich,…

Weiterlesen Weiterlesen

Dr. Volker Moritz wird 80

Dr. Volker Moritz wird 80

Dr. Volker Moritz ist seit über 50 Jahren bekannt als Dressurreiter, Ausbilder und Richter. Zu seinen bekanntesten Pferden zählt der Fuchswallach Ideaal, mit dem später Johann Hinnemann und Sven Rothenberger zahlreiche Erfolge im Spitzensport feierten. Ab den 1970er Jahren engagierte sich Dr. Moritz vor allem als Richter auf internationalen Turnieren, bei zahlreichen Weltcup-Finalprüfungen, internationalen Championaten bis hin zu Olympischen Spielen. Darüber hinaus war er von 1978 bis 1996 Vorsitzender des Deutschen Akademischen Reitverbandes (DAR) und ist seither Ehrenvorsitzender des DAR….

Weiterlesen Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen