Eva Terpeluk ist baden-württembergische Meisterin

Eva Terpeluk ist baden-württembergische Meisterin

Im Rahmen der beiden internationalen Ein-Stern-Prüfungen ritten Baden-Württembergs Vielseitigkeitsreiter um Schärpe und Medaillen.

Landesmeisterin wurde Eva Terpeluk. Gesattelt hatte sie die neun Jahre alte Trakehner Stute Uni’s Black Pearl. Die beiden belegten im Gesamtclassement des CCI* Platz drei. Ihren 29,9 Punkten aus der Dressur fügten sie weder im Gelände noch im Parcours weitere Strafpunkte hinzu. Baden-Württembergischer Vize-Meister ist Felix Etzel, der übrigens im CIC3* vor dem abschließenden Springen auf dem aussichtsreichen dritten Platz liegt. Im CCI* ritt er die erste siebenjährige, im Rheinland gezogene Stute Stalliwa T auf Rang sieben. Auch Etzel behielt sowohl im Gelände aus auch im Springen eine „weiße Weste“ und beendete das CCI* mit seinem Resultat aus dem Viereck von 32,0 Minuspunkten. Bronze ging an Thomas Bangert, dem auf der elfjährigen Hannoveraner Fuchsstute Escapada ebenfalls sowohl im Gelände als auch im Parcours fehlerfreie Runden gelangen. In der CCI*-Gesamtwertung belegte er mit 34,4 Punkten Platz 14.

Ein Gedanke zu „Eva Terpeluk ist baden-württembergische Meisterin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen