ALLGEMEIN GCT 2016 SPORT SPRINGEN VERANSTALTUNGEN

25 Olympia-Reiter am Start

Ludger Beerbaum reitet immer gern in Valkenswaard - Foto: Stefano Grasso/LGCT

25 Weltklassereiter, die an den Olympischen Spielen in Rio teilnehmen werden, haben sich für die Longines Global Champions Tour (LGCT) von Valkenswaard angemeldet – bevor sie direkt nach Rio fliegen werden. Das komplette Team der deutschen Springreiter ist von 4. bis 7. August mit Ludger Beerbaum, Christian Ahlmann), Daniel Deusser, Marcus Ehning und der Ersatzreiterin Meredith Michaels-Beerbaum am Start der zwölften Etappe der LGCT in den Niederlanden auf der Anlage von Jan Tops. Die spektakuläre Reitsportanlage Tops International Arena wird außerdem die holländischen Olympia-Reiter Harrie Smolders, Jeroen Dubbeldam, Maikel van der Vleuten und Reservereiter Gerco Schroder begrüßen.

Read More
ALLGEMEIN SPORT SPRINGEN

Nachwuchs-EM Springen: Silber für das deutsche Children-Team

Infos von der FN

Millstreet (fn-press). Nach spannenden Umläufen und einem Stechen hat das deutsche Children-Team um Bundestrainer Eberhard Seemann die Silbermedaille hinter Spanien und vor Italien gewonnen.

Read More
ALLGEMEIN BUNTES SPORT VERANSTALTUNGEN

Französische Reitkunst bei der Baltic Horse Show

Alizée Froment in einer ihrer Dressurshows. Die Französin ist Gast der Baltic Horse Show. (Foto: Equitana)

(Kiel) Sie ist eine Expertin in Sachen Dressur. Die Baltic Horse Show ist der perfekte Platz für allerfeinsten Pferdesport – vom 6. – 9. Oktober trifft beides zusammen: Dann ist Frankreichs Dressurexpertin Alizée Froment zu Gast bei der internationalen Baltic Horse Show in Kiel. Die Französin verknüpft besten Dressursport mit verblüffenden Shows und plaudert dabei auch noch munter über das, was sie gerade macht – zum Beispiel Grand Prix Lektionen nur mit Hilfe eines Halsringes unterstützt reiten. Als ob das so leicht wäre…..

Read More
ALLGEMEIN SPORT SPRINGEN

Nachwuchs-EM Springen: Junge Reiter voerst auf Rang vier

Infos von der FN

Millstreet/IRL (fn-press). Die Jungen Reiter sind bei den Europameisterschaften im irischen Millstreet mit dem ersten Umlauf in die Mannschaftsentscheidungen eingestiegen. Das deutsche U21-Team mit Jesse Luther (Wittmoldt), Guido Klatte (Lastrup), Marie Schulze-Topphoff (Havixbeck) und Theresa Ripke (Steinfeld) liegt nach der ersten Runde gemeinsam mit vier weiteren Mannschaften auf Rang vier.

Read More
ALLGEMEIN SPORT SPRINGEN

EM Springen: Guter Auftakt für Children und Junioren

Infos von der FN

Millstreet/IRL (fn-press).Nachdem am vergangenen Wochenende die deutschen Nachwuchsdressurreiterurreiter in Oliva ihre Europameisterschaften bestritten haben, greifen in dieser Woche die jungen deutschen Springreiter im irischen Millstreet nach Medaillen. Während Children und Junioren in ihren ersten Springen allesamt Nullrunden drehten, hatten die Jungen Reiter etwas Pech.

Read More
ALLGEMEIN BUNTES SPORT SPRINGEN

Vor Olympia erst mal nach Verden zum Internationalen Dressur- und Springfestival

Internationales Dressur- und Springfestival Verden

(Verden)  Es wird eine außergewöhnliche Woche und sie beginnt mit der Herwart von der Decken-Schau der besten dreijährigen Stuten aus Hannoveraner Zucht in Verden, bietet die Verdener Auktion – Fohlen und Zuchtstuten – des Verbandes am Freitag und Samstag, die Hannoverner Championate der Reitpferde, Springpferde und Dressurpferde und den großen Sport. Soll heißen Grand Prix und Grand Prix Special im Dressurviereck, Championat und den Großen Preis der Reiterstadt Verden im Parcours.

Read More
ALLGEMEIN BUNTES

Talentierte Barock-Reiter für Pferd & Jagd gesucht

Pferd & Jagd

Hannover – Der Barock-Show-Cup im Rahmen der Pferd & Jagd in Hannover ist für Fans der barocken Reitweise mittlerweile eine Institution. Bis zum 30. September haben barockinteressierte Reiter die Möglichkeit, sich für den beliebten Wettbewerb zu bewerben. Die fünf Finalisten treten am 10. Dezember in der großen Show-Arena gegeneinander an.

Read More
ALLGEMEIN BUNTES

So klappt es: Der große Schritt von der L- zur M-Dressur

Infos von der FN

Immenhausen (fn-press). Der Schritt von der L- zur M-Dressur ist für Reiter und Pferd groß. Zum einen müssen in der M-Dressur Versammlung und Verstärkungen weiter ausgebaut werden. Zum anderen kommen eine Reihe neuer Lektionen dazu. Wie dieser Schritt gelingen kann, das erklärt Christoph Hess (Warendorf), ehem. Leiter der Persönlichen Mitglieder und internationaler Richter, am Mittwoch, 19.10.2016 auf Gut Waitzrodt, Immenhausen.

Read More
ALLGEMEIN BUNTES

So klappt es: Der große Schritt von der L- zur M-Dressur

Infos von der FN

Ohrsleben (fn-press). Der Schritt von der L- zur M-Dressur ist für Reiter und Pferd groß. Zum einen müssen in der M-Dressur Versammlung und Verstärkungen weiter ausgebaut werden. Zum anderen kommen eine Reihe neuer Lektionen dazu. Wie dieser Schritt gelingen kann, das erklärt Christoph Hess (Warendorf), ehem. Leiter der Persönlichen Mitglieder und internationaler Richter, am Dienstag, 18.10.2016 auf der Reitanlage am Haidholz, Ohrsleben

Read More
ALLGEMEIN BUNTES

„Erfolg beginnt im Kopf – Stressmanagement für Reiter“

Infos von der FN

Lübeck (fn-press). Heutzutage spielt die Psychologie eine große Rolle im Sportgeschehen. Wie man die Psyche stärken kann, erklärt Dr. Gaby Bußmann (Dortmund), Diplom-Psychologin mit Zusatzausbildung Psychologische Psychotherapeutin in dem Seminar „Erfolg beginnt im Kopf – Stressmanagement für Reiter“ zu dem die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) am Dienstag, 11.10.2016 in den Lübecker RV einlädt.

Read More
ALLGEMEIN BUNTES

Die korrekte Anwendung von Hilfszügeln, Zäumungen & Gebissen

Infos von der FN

Herford (fn-press). Um „Die korrekte Anwendung von Hilfszügeln, Zäumungen & Gebissen“ geht es in einem Seminar mit Reitmeister Martin Plewa, zu dem die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) am Donnerstag, 06.10.2016 in den Reiterverein „von Lützow“ Herford einlädt.

Read More
ALLGEMEIN BUNTES SPORT

“Die Geheimnisse effektiven Springreitens”

Infos von der FN

Luhmühlen (fn-press). „Die Geheimnisse effektiven Springreitens” ist Thema einer Seminarreihe mit Heinrich-Wilhelm Johannsmann (Gütersloh), zu dem die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) am Mittwoch, 26.10.2016 ins Ausbildungszentrum Luhmühlen einlädt.

Read More
ALLGEMEIN BUNTES SPORT

So klappt es: Der große Schritt von der L- zur M-Dressur

Infos von der FN

Mönchberg (fn-press). Der Schritt von der L- zur M-Dressur ist für Reiter und Pferd groß. Zum einen müssen in der M-Dressur Versammlung und Verstärkungen weiter ausgebaut werden. Zum anderen kommen eine Reihe neuer Lektionen dazu. Wie dieser Schritt gelingen kann, das erklärt Christoph Hess (Warendorf), ehem. Leiter der Persönlichen Mitglieder und internationaler Richter, am Freitag, 28.10.2016 im Reit- und Fahrverein Mönchberg im Spessert e.V.

Read More
ALLGEMEIN BUNTES

Gründerwettbewerb für Ponyreitschulen (FN) ausgeschrieben

Logo Pferdesportverband Baden-Wuerttemberg

Warendorf. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) mit Sitz in Warendorf hat einen neuen Wettbewerb ins Leben gerufen: Gründerwettbewerb für Ponyreitschulen (FN) lautet das Motto. Nachfolgend stellt die FN diesen neuen Wettbewerb vor:

Read More
ALLGEMEIN BUNTES

Stefan Hirsch springt zum Goldenen Reitabzeichen

Logo Pferdesportverband Baden-Wuerttemberg

Horb-Nordstetten.   Wer unter den Springreitern das Goldene Reitabzeichen bekommen möchte, muss sich mächtig ins Zeug legen und gute Resultate vorweisen. Die fallen einem bekanntlich nicht in den Schoß sondern müssen durch solide Grundausbildung, Förderung und fleißiges Reiten erarbeitet werden. Mühsam ist der Weg ohnehin, denn die Konkurrenz bei den Turnieren kann ja auch reiten. Und so hat Stefan Hirsch aus Horb-Nordstetten auch diese Erfahrung gemacht: Geduld und Ausdauer gehören dazu, will man als Springreiter die Mindestvorgaben für das Goldene Reitabzeichen erfüllen: neun Siege in Klasse S*, ein Sieg in Klasse S**. Das gelang ihm in den Jahren 2010 bis heute. Aktuell stehen 16 Siege in seiner Erfolgsliste, darunter auch ein Mächtigkeitsspringen mit Co-Pilot von Con Air/Riverman und ein S*-Sieg mit PBM Chalouba FBW von Chacco Blue/Aloube. Es gibt in der Bewertung für das Goldene Reitabzeichen auch die Möglichkeit, noch höherwertige Siege und Platzierungen einrechnen zu lassen. Das „Minimum“ hat Stefan Hirsch mehr als erfüllt. Seinem „Goldenen“ liegen demnach neun Siege in Klasse S zwischen Wiener/Neustadt in Österreich und Linkenheim-Hochstetten in Baden-Württemberg zugrunde. Ob Pirmasens, Heilbronn oder Weilheim und Schwaigern – überall war er siegreich mit seinen Pferden Zanora von Zandor Z/Darco und Zandra von Zandor Z/Darco. Dazu kommen zahlreiche weitere Siege und Platzierungen, zusammengetragen aus dem ganzen Lande. Der nötige Sieg in Klasse S** stellte sich für Stefan Hirsch im Mai dieses Jahres ein, als er mit Zandra in Forst gewann. „Alles beisammen!“, freute sich der Reiter und bat darum, beim Turnier in Waldachtal-Heiligenbronn (27.-28. August 2016, s. Beitrag in dieser Ausgabe) das Goldene Reitabzeichen zu bekommen, dort, wo er schon 2015 ein S*-Zeitspringen gewonnen hat.

Read More
ALLGEMEIN BUNTES SPORT

Wenn Freunde feiern: Fabian Gänshirt bekommt das Goldene Fahrabzeichen

Logo Pferdesportverband Baden-Wuerttemberg

Lahr.   Fabian Gänshirt kam zum Pferdesport, weil er einen Freund hat, der den Pferdevirus schon seit seiner Jugend in sich trug. Der war offenbar sehr ansteckend: In seiner Kindheit und Jugend schloss Fabian Gänshirt mit Philipp Faißt aus Schwanau-Ottenheim eine Freundschaft, die bis heute trägt und hält. Und weil Philipp sich nach einer Weile als Golfer für den Pferdesport entschied, nahm er seinen Freund mit, der eigentlich dem Fußball zugetan war. Das Ergebnis: Bald überwand Fabian Gänshirt seine Zurückhaltung gegenüber Pferden und wurde ein begeisterter Fahrer. Mit seinem Ponygespann traute er sich bald zu, Turniere zu bestreiten, hatte er doch in seinem Freund einen guten Partner, der seinerseits als Einspännerfahrer im Laufe der Jahre internationale Erfolge feiern konnte (s. voranstehendes Portrait über Philipp Faißt).

Read More
ALLGEMEIN BUNTES SPORT

Gold für Philipp Faißt

Logo Pferdesportverband Baden-Wuerttemberg

Schwanau-Ottenheim. Das Goldene Fahrabzeichen zu bekommen, ist im Fahrsport wahrlich nicht leicht. Das wird Philipp Faißt aus Schwanau-Ottenheim sicher bestätigen. Viel Enthusiasmus für diese Disziplin und noch mehr Aufwand gehören dazu, um in die Gruppe von Fahrsportlern zu kommen, die im Spitzensport mitmischen können. Bekanntlich sind die Preisgelder im Fahrsport niedrig und der „Eigenzuschuss“ hoch: Mehrere Pferde, verschiedene Kutschen und Geschirre, Transportkapazität für alles und gute Helfer sind die „Mindestausstattung“ für die Fahrer. Dafür muss Philipp Faißt, der aus einer Metzgerfamilie stammt, hart arbeiten in seinem Beruf als Industriemechaniker und Spezialist für Gabelstapler bei der Firma Herbstritt in Kenzingen, deren Chef Matthias Herbstritt und seine Mitarbeiter viel Verständnis für die Leidenschaft Philipp Faißts haben. In seiner Frau Adeline hat er zudem eine Partnerin, die voll mitzieht und neben ihrer Arbeit als Physiotherapeutin seit Kindes- und Jugendtagen dem Pferdevirus verfallen ist.

Read More
ALLGEMEIN BUNTES DRESSUR SPORT SPRINGEN

Schutterwald: 29. Landesmeisterschaften Dressur und Springen

Logo Pferdesportverband Baden-Wuerttemberg

Schutterwald. Die Tradition der Landesmeisterschaften in Schutterwald ist einmal mehr mit guten Ergebnissen bestätigt worden: In Schutterwald gab es vom 15.-17. Juli 2016 spannende Wettbewerbe und viele neuen Namen in den Listen der 29. Landesmeisterschaften für Dressur und Springen. Angetreten waren Reiter aller Altersklassen. Nachstehend werden die Namen der Medaillengewinner aufgeführt.

Read More
ALLGEMEIN BUNTES

Prämienpartnerschaft der Horst-Gebers-Stiftung 2016: 100.000 Euro für zehn Pferdesportvereine

psv_hannover_e.V.

Hannover (psvhannover-aktuell). Im Rahmen Landesmeisterschaften Dressur und Springen in Verden wurden am 16. Juli 2016 zehn Vereine aus dem Pferdesportverband Hannover mit der Prämienpartnerschafts-Urkunde der Horst-Gebers-Stiftung ausgezeichnet. Verbunden ist damit eine Fördersumme von insgesamt 100.000 Euro. Alle Vereine, die sich für die Förderung beworben hatten wurden von einer Fach-Jury besichtigt. Jeweils 10.000 Euro Ausbildungsförderung der Stiftung gehen nun an die Top-Ten der Vereine: RFV Harsum, Wurster Reitklub, RZFV Stadthagen, RFV St. Georg Barsinghausen, RFV Echem-Scharnebeck, RFV St. Georg Aerzen, RFV Bokel, RFV Wolfsburg, RSV Wolfenbüttel sowie RFV Maasen-Sulingen.

Read More
ALLGEMEIN BUNTES

TV-Tipps

27.07.2016 | 02:15 Uhr | 3sat
Pferdeferien auf der Alp

Read More
ALLGEMEIN BUNTES VERANSTALTUNGEN

Pferdesportfestival Niedersachsen – Elite-Fohlen, Major Tom und Night Grand Slam

allersehl_august_2016

(Allersehl) Das Pferdesportfestival Niedersachsen vom 10. – 14. August ist sportlicher und gesellschaftlicher Treffpunkt für alle, die sich für das Thema Pferd interessieren oder einfach einen schönen und spannenden Tag verleben wollen. Das Drei-Sterne-Event in Niedersachsen lockt mit internationalem Sport und einer Spitzenbesetzung, aber darüberhinaus bietet das CSI in Allersehl jede Menge bester Unterhaltung.

Elite-Fohlenauktion in Allersehl
Zu den großen Neuerungen zählt die Elite-Fohlenauktion beim Pferdesportfestival: Erstmals wird sich auf dem Gelände eine ausgesucht gute Kollektion von Spitzenfohlen des Jahrgangs 2016 nebst Müttern präsentieren und live vor Ort verauktioniert werden. Insgesamt 15 Fohlen – sechs Hengste und neun Stutfohlen exquisiter Abstammung werden live in Allersehl am Samstagabend, 13. August, versteigert. Dabei steht Qualität im Vordergrund. Die Pedigrees sprechen für sich: Fohlen von Cornet Obolensky, Toulon, Kannan oder Colman sind dabei, neben den Vätern versprechen auch die Mutterlinien sportlich und züchterisch beste Aussichten. Details: http://www.pferdesportfestival-niedersachsen.de/html/auktion.html. Für Reiter und Züchter ein absolut perfekter Standort, denn dort wo der Sport stattfindet, finden sich auch stets Zuchtbegeisterte und Investoren ein.

„Losgelöst“ und Verbindung geschaffen – Major Tom in Allersehl
Als „Major Tom“ begeisterte Peter Schilling „völlig losgelöst“ – jetzt kommt der Musiker zum Pferdesportfestival Allersehl und lädt zum Musik-Workshop ein. Am 12. August steht das Pferdesportfestival unter dem Motto „Musik trifft Sport“. Peter Schilling ist nach wie vor eine Größe im Musikbusiness und darf auch nicht ohne Live-Auftritt wieder aus Allersehl weg. Der Clou: Er tritt mit Kindern aus der Region in Allersehl auf. Eine tolle Chance für Jungmusiker ist der Workshop des einstigen Major Tom.

Und Abends Night Grand Slam und Party…
Das Pferdesportfestival Niedersachsen setzt Akzente für die ganze Region. Und die feiert auch gern mit, wenn auf Allersehls Turniersportgelände zur Party gebeten wird. Man kommt gern zum CSI3* Night Grand Slam Six Bars am Freitagabend mit dem hochspannenden und spektakulären Barrierenspringen oder tanzt bei der Festival-Party der Nationen am Samstagabend gleich nach der Elite-Fohlenauktion. Sonntags geht es dann übrigens für etliche gleich weiter – zum landwirtschaftlichen Frühschoppen auf dem Festival-Gelände.

Das Pferdesportfestival Niedersachsen im Internet: www.pferdesportfestival-niedersachsen.de
Bei Facebook: https://www.facebook.com/Pferdesportfestival-Niedersachsen-2016-647011475389972/?fref=ts

Read More
ALLGEMEIN BUNTES SPORT SPRINGEN

EM Springen: Guter Auftakt für Children und Junioren

Infos von der FN

Millstreet/IRL (fn-press).Nachdem am vergangenen Wochenende die deutschen Nachwuchsdressurreiterurreiter in Oliva ihre Europameisterschaften bestritten haben, greifen in dieser Woche die jungen deutschen Springreiter im irischen Millstreet nach Medaillen. Während Children und Junioren in ihren ersten Springen allesamt Nullrunden drehten, hatten die Jungen Reiter etwas Pech.

Read More
ALLGEMEIN BUNTES SPORT

Rio 2016: Gute Stimmung im Trainingslager

Infos von der FN

Bonn-Wachtberg (fn-press). Es sind nur noch wenige Tage bis zum Abflug der deutschen Vielseitigkeitsmannschaft zu den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro. Seit gestern befindet sich das Team auf dem Bonner Rodderberg im abschließenden Trainingslager.

Read More
ALLGEMEIN BUNTES

„Alte Helden“: Film über Cento online

Infos von der FN

Warendorf (fn-press). „Was macht eigentlich Cento?“ – Diese Frage beantwortet der fünfte und letzte Film der aktuellen FN-Staffel „Alte Helden“ über ehemalige Olympiapferde im Ruhestand. Mit dem 27-jährigen Holsteiner Hengst errang der heutige Bundestrainer Otto Becker zahlreiche Erfolge in seiner Zeit als Springreiter.

Read More
ALLGEMEIN SPORT VERANSTALTUNGEN

Reining: Teilnehmer für Senioren-WM und Jugend-EM benannt

Infos von der FN

Warendorf (fn-press). Welche Reiner die deutschen Farben bei der Weltmeisterschaft und den Jugend-Europameisterschaften Reining vom 11. bis 13. August in Givrins in der Schweiz vertreten werden, steht jetzt fest. Der Beirat Reining des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat folgende Senioren, Jungen Reiter und Junioren benannt:

Read More
ALLGEMEIN BUNTES VERANSTALTUNGEN

Das Haupt- und Landgestüt Marbach und die Vielfalt seiner Pferde entdecken

Silberne Herde (Schreiner)

* Marbach, 25.07.2016 (HuL Marbach). Endlich Sommer: Auch in diesem Jahr bietet das Haupt- und Landgestüt Marbach wieder ein Sommerferienprogramm bei dem es viel zu entdecken gibt an. Einblicke in die Pferdewelt des ältesten deutschen Staatsgestüts werden Besuchern am Donnerstag, 28. Juli, um 15 Uhr während eines Schauprogramms in der großen Reithalle im Gestütshof Marbach geboten. In den baden-württembergischen Sommerferien vom 28. Juli bis 11. September, werden tägliche Gestütsführungen jeweils um 13.30 Uhr und um 15 Uhr angeboten. Bei den Planwagenfahrten mit Überraschung erkunden die Gäste die malerische Landschaft um das Gestüt.

Read More
ALLGEMEIN BUNTES SPORT

Höhenflüge in der Krieau! Wer knackt die 2-Meter-Marke im Six Bar Springen?

Beim Vienna Masters Six Bar Springen 2013 ging es über 1.90 m – wird 2016 die magische Zwei-Meter-Marke geknackt? © Manfred Leitgeb

An sportlichen Highlights hat es dem s.Oliver Vienna Masters, welches in diesem Jahr vom 15. bis 18. September auf dem Areal der Trabrennbahn Krieau – Wien zur Austragung kommt, noch nie gemangelt. Heuer, pünktlich zum fünfjährigen Jubiläum, gibt es ein Revival einer besonders spannenden Prüfung zu feiern, denn: das Six Bar Springen ist zurück!

Read More
ALLGEMEIN SPORT

Wahl von Ingrid Klimke als Fahnenträgerin bei den Olympischen Spielen in Rio 2016

Infos von der FN

Wir freuen uns sehr, Sie darüber zu informieren, dass unsere Reiterin Ingrid Klimke mit weiteren vier Kandidaten vom DOSB zur Wahl des/der Fahnenträgers/in nominiert wurde. Damit hat Ingrid Klimke die einmalige Chance, die deutsche Fahne bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele am 5. August 2016 zu tragen.

Read More
ALLGEMEIN SPORT VERANSTALTUNGEN ZUCHT

Fohlenchampionat auf der Hengststation Maas J. Hell

Am 1. August lädt die Hengststation Maas J. Hell zum Fohlenchampionat nach Klein Offenseth. Rund 30 Stut- und Hengstfohlen präsentieren sich dann. (Foto: Bugtrup)

(Klein Offenseth) Der 1. August ist den Fohlen auf der Hengststation Maas J. Hell in Klein Offenseth gewidmet: Dann findet ab 14.30 Uhr das Fohlenchampionat auf dem Gelände der traditionsreichen Station in der Horster Landstrasse 42 statt. Stut- und Hengstfohlen des Jahrgangs 2016 präsentieren sich mit ihren Müttern in Klein Offenseth. Gleichzeitig ist das Fohlenchampionat auch Brenntermin des Holsteiner Körbezirks.

Read More
ALLGEMEIN BUNTES VERANSTALTUNGEN

PRESSEMELDUNG: PARTNER PFERD 2017 gefragt wie nie

PartnerPferd_Logo

Leipzig – Die PARTNER PFERD vereint immer zu Beginn des Jahres Spitzensport, Expo und Show und ist ein gesetzter Termin im Kalender für Reitsportbegeisterte und Pferdefans. Ein Produkt, dass auch zahlreiche Aussteller aus dem In- und Ausland überzeugt: Bereits sechs Monate vor dem Startschuss zur PARTNER PFERD 2017 sind über zwei Drittel der Ausstellungsfläche verkauft.

Read More
ALLGEMEIN SPORT SPRINGEN VERANSTALTUNGEN

Pferdesportfestival Niedersachsen – Mit drei Sternen weiter nach vorn

Der junge Ire Bertram Allen war 2014 in Allersehl zu Gast und gewann mit Barnike eine internationale Youngsterprüfung. (Foto: Tierfotografie Huber)

(Allersehl)  Alle zwei Jahre kommt es verläßlich zurück, das Pferdesportfestival Niedersachsen in Allersehl! Diesmal allerdings noch größer und bedeutender: Allersehls Turniermacher haben sich entschlossen, ein Drei-Sterne-Event aus dem internationalen Reitturnier vom 10. – 14. August zu machen. Das bedeutet mehr Weltranglistenspringen, mehr Preisgeld, mehr für die Zuschauer und mehr Arbeit für die Veranstalter.

Read More
ALLGEMEIN SPORT SPRINGEN VERANSTALTUNGEN

Paderborn Challenge – megaspannend und urgemütlich

Julien Epaillard (FRA) und Quatrin de la Roque beim Sieg im Großen Preis von Paderborn 2015 Foto: Thomas Hellmann

Paderborn – Wenn auf dem Paderborner Schützenplatz Kind und Kegel auf Spitzensport trifft, ist Paderborn Challenge-Zeit. Vom 8. bis 11. September 2016 ist der urige Platz im lauschigen Schatten der alten Kastanie Gastgeber des internationalen Springreitturniers auf Drei-Sterne-Niveau, der Paderborn Challenge. Auch dieses Jahr wird die fünfte Etappe der DKB-Riders Tour hier entschieden und lockt kurz nach den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro internationale Top-Reiter zu einem der letzten Outdoor-Turniere an die Pader. Spitzenbedingungen und gemütliche Atmosphäre wissen nicht nur die zahlreichen Zuschauer zu schätzen, sondern auch die Reiter, die das Turnier in Paderborn bekanntermaßen in vollen Zügen genießen, bevor es in die Hallensaison geht.

Read More
ALLGEMEIN SPORT ZUCHT

Kampf um Meisterschärpen: 29. Verbandsfinale der Hannoveraner Jungzüchter

Logo Hannoveraner Verband

Verden. Am Sonnabend, 27. August, treffen sich die besten Hannoveraner Jungzüchter zum Saisonfinale um den „Preis der Uelzener Versicherungen“ auf der Körbahn in Verden. Eingebettet ist der Wettbewerb in das Breitensportfestival Verdiana und die Deutschen Meisterschaften der Voltigierer, die zeitgleich in der Niedersachsenhalle stattfinden.

Read More
ALLGEMEIN DRESSUR SPORT SPRINGEN VIELSEITIGKEIT

Ponyspringreiter für EM in Vilhelmsborg nominiert

Infos von der FN

Warendorf (fn-press). Die Gesamtmannschaft für die Ponyeuropameisterschaften im dänischen Vilhelmsborg steht nun fest. Nach den Dressur- und Vielseitigkeitsreitern wurden als Letzte nun auch die Springreiter von der AG Nachwuchs des Springausschusses des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) benannt.

Read More
ALLGEMEIN DRESSUR SPORT SPRINGEN VERANSTALTUNGEN

Olympia in Rio – Nachwuchs-DM in Riesenbeck

Bereit für die DJM und das Finale der Jungen Reiter - das Rasenstadion von Riesenbeck International unter Flutlicht Foto: DJM

Große Reitsportereignisse stehen vor der Tür. Auf die Olympischen Sommerspiele freuen sich Aktive und Zuschauer gleichermaßen – die Olympioniken der Zukunft sehen erwartungsfroh in Richtung Deutsche Jugendmeisterschaften in Dressur und Springen, die vom 18. bis 21. August in Riesenbeck stattfinden werden. Da sich beide Turniere überschneiden, können die jungen deutschen Athleten via „public viewing“ einen Blick auf die Vorbilder in Rio werfen – und Daumen drücken. Das ganze Turnierwochenende bietet Sport und Unterhaltung gleichermaßen. Und alles bei freiem Eintritt auf wunderschönem Gelände!

Read More
ALLGEMEIN SPORT VERANSTALTUNGEN VIELSEITIGKEIT

Michael Jung setzt auf Sam FBW

Infos von der FN

Warendorf (fn-press). Der Traum von den Olympischen Spielen ist noch nicht ausgeträumt: Titelverteidiger Michael Jung (Horb) wird allerdings nicht mit seinem zunächst nominierten Pferd Takinou, sondern mit dem 16-jährigen Sam FBW nach Rio reisen, vorbehaltlich der noch ausstehenden Zustimmung durch den Weltreiterverband, das Internationale Olympische Komitee und das zuständige brasilianische Ministerium.

Read More
ALLGEMEIN BUNTES SPORT VERANSTALTUNGEN

114. Duhner Wattrennen: Countdown für das Duhner Wattrennen

Das matschige und nasse Geläuf im Watt vor Cuxhaven-Duhnen stellt die Rennsportteilnehmer vor besondere Herausforderungen. (Foto: Tessa Pfeil)

Cuxhaven – Die Vorbereitungen zum „Duhner Wattrennen“ laufen auf Hochtouren. Am Sonntag, dem 14. August 2016, ab 13 Uhr werden sich wieder jede Menge Traber und Galopper auf dem nassen Geläuf vor dem Duhner Strand einfinden, um um Platz und Sieg zu kämpfen.

Read More
ALLGEMEIN DRESSUR SPORT SPRINGEN VERANSTALTUNGEN

Modern, groß, vielfältig – Internationales Dressur- und Springfestival Verden

Das Internationale Dressur- und Springfestival Verden und die Stadt sind gerüstet füt Sport, Auktion, Stallgasse und Show: v.l. Imke Sievers (Stadtmarketing), Dietlind Hampel, Carsten Rothermund, Ulrike Kubelke und Dr. Werner Schade. (Foto: comtainment GmbH)

(Verden) Immer im August trifft sich die Pferdewelt in Verden zum Internationalen Dressur- und Springfestival. Seit Jahrzehnten ist Verden ein gut eingeführter Standort für Spring- und Dressursport und auch oft eine Quelle für neue Ideen. Modern und vielfältig – so präsentiert sich Verdens Internationales Dressur- und Springfestival vom 3. bis 7. August 2016. Und das wissen die Teilnehmer zu schätzen.

Read More
ALLGEMEIN SPORT SPRINGEN

EY-Cup-Premiere beim slovakischen CSI Samorin

Logo EY-Cup

(Samorin)  Zum elften Mal macht der European Youngster Cup Jumping  in der Saison 2016 bei einem internationalen Turnier Station, zum ersten Mal beim CSI Samorin Masters vom 28. – 31. Juli. Die Veranstaltung ist gleichzeitig auch Nationenpreisturnier mit vier großen Arenen und 30 Prüfungen. Mittendrin: Die Generation U25 im EY-Cup.

Read More
ALLGEMEIN DRESSUR SPORT

Strahlende Reitpferdechampions bei Trakehner Bundesturnier

Sieger bei den vierjährigen Hengsten wurde der Millennium-Sohn Ivanhoe.

Trakehner Verband / Trakehner Turniersportgemeinschaft (TTG) Internationales VGH Trakehner Bundesturnier vom 21. bis 24. Juli 2016

(Hannover) Sie sind ermittelt, die vier Trakehner Reitpferdechampions des Jahres 2016! Bei den vierjährigen Hengsten trat ein ausgesprochen starkes Starterfeld an, das die Richter zu begeistern vermochte. Als Sieger mit der sensationellen Gesamtnote 9,14 trägt heute der Millennium-Sohn Ivanhoe die Championatsschärpe. Der beispielhaft herausgebrachte Rapphengst im Besitz von Hubertus Poll, Hörem, erhielt für seine Vorstellung im Trab und von beiden Fremdreiterinnen die glatte Wertnote 10, für seinen Galopp die 9,5. Hervorragend vorgestellt von Sascha Böhn war dem Hengst der Sieg weder in der Qualifikation noch im Finale zu nehmen.
Auf dem Silberrang der Siegerhengst 2014, Sir Sansibar unter Nicole Wego. Der zweite Millennium-Sohn im Finale, Endnote 8,93, entstammt der Zucht von Norbert Timm und steht im Besitz des Hofes Kasselmann GmbH & Co.KG. Begeisterte Fremdreiterinnen vergaben die Wertnoten 10 und 9,5 und für seinen Trab und sein Exterieur wurde er mit der Wertnote 9 belohnt.
Der Bronzerang ging an Vapiano v. Kentucky, gezogen im Gestüt Radegast und im Besitz von Norbert Timm. Laura Strobel stellte den Fuchshengst fein vor und er durfte die Endnote 8,0 mit nach Hause nehmen. Als Vierter rangierte Greenwich Park v. Saint Cyr unter Jana von Rönne mit der Gesamtnote 7,93.

Read More
ALLGEMEIN DRESSUR SPORT SPRINGEN

Trakehner international: Dänischer Dressurchampion und Litauischer Springchampion

Litvinienko von Imperio wurde unter Natalie Hering neuer Dressurchampion.

Trakehner Verband / Trakehner Turniersportgemeinschaft (TTG) Internationales VGH Trakehner Bundesturnier vom 21. bis 24. Juli 2016

(Hannover) Die internationalen Gäste hatten einen Lauf beim 12. Internationalen VGH Trakehner Bundesturnier in Hannover! Die Gäste aus Litauen, angereist mit acht jungen Trakehner Springpferden und vier hervorragenden Reitern, siegten in nahezu allen Prüfungen für junge Springpferde und sicherten sich auch in zwei Springpferdeprüfungen der Kl. M die vorderen Plätze. Springchampionesse 2016 ist die sechsjährige Schimmelstute Hete v. Pyramus xx unter Raimonda Samusyte aus dem litauischen Staatsgestüt Nemunas.

Read More
ALLGEMEIN SPORT SPRINGEN VIELSEITIGKEIT

Ingrid Klimke gewinnt S-Springen beim Trakehner Bundesturnier

Ingrid Klimke und Parmenides gewannen in einer rasanten, fehlerfreien Runde die Springprüfung Kl. S*.

Trakehner Verband / Trakehner Turniersportgemeinschaft (TTG) Internationales VGH Trakehner Bundesturnier vom 21. bis 24. Juli 2016

(Hannover) Die Olympiareiterin wählte kurz vor ihrem weiten Weg nach Rio die ganz kurzen Wege im heutigen, schweren Parcours. Mit Parmenides gewann sie in einer rasanten fehlerfreien Runde die Springprüfung Kl. S*, Preis der VGH Versicherungen, Hannover, vor Philipp Hartmann auf dem bewährten Trakehner Vererber Hirtentanz. Parmenides ist ein elfjähriger Sohn des Sir Chamberlain, der seit seiner Jugend bei Ingrid Klimke in Ausbildung und Beritt ist. Der Rappe mit der markanten Blesse steht im Besitz seiner Züchterin Marion Gottschalk.
Schon in den nächsten Tagen geht es für Ingrid Klimke in den Flieger nach Rio: mit Horseware Hale Bob OLD ist sie Mitglied der deutschen Vielseitigkeitsmannschaft!

Read More
ALLGEMEIN SPORT VERANSTALTUNGEN ZUCHT

Bundesturnier Elitefohlen-Auktion begeistert mit Qualität und Top-Preisen

Zum Spitzenpreis von 25.000 Euro wechselte das Hengstfohlen Instagram von Schwarzgold den Besitzer.

Trakehner Verband / Trakehner Turniersportgemeinschaft (TTG) Internationales VGH Trakehner Bundesturnier vom 21. bis 24. Juli 2016

(Hannover / Neumünster) Der höchste je bei einer Bundesturnier Fohlenauktion erreichte Durchschnittspreis war das erfreuliche Fazit der gestrigen Open Air Auktion. 10.380 Euro im Durchschnitt und 155.700 Euro insgesamt erzielten die 15 angetretenen Auktionskandidaten.

Read More
ALLGEMEIN SPORT

DM Distanzreiten: Melanie Arnold verteidigt Titel

Infos von der FN

Auch Moira Al Samarraie wiederholt ihren Sieg bei der DJM

Marbach (fn-press). Melanie Arnold hat in Marbach mit Sevinc ihren Deutschen Meistertitel im Distanzreiten erfolgreich verteidigt. Nach 2013 und 2015 ist das nun der dritte nationale Titel für die 39-jährige Diplom-Betriebswirtin aus Kirchheim und ihre Schimmelstute Sevinc, die aus der Zucht des Haupt- und Landgestüts Marbach stammt. Silber ging an Bernhard Dornsiepen mit Wallach Rio, Bronze an Bettina Nonnenmacher mit der Stute JG Narma.

Read More
ALLGEMEIN GOSSIP SPORT VIELSEITIGKEIT

Ponyvielseitigkeitsreiter für EM Vilhelmsborg nominiert

Infos von der FN

Hünxe (fn-press). Im Anschluss an die letzte Sichtung im Rahmen des CCIP Hünxe hat die AG Nachwuchs des Vielseitigkeitsausschusses des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) die Vielseitigkeitsreiter für die Pony-Europameisterschaften in Vilhelmsborg (18. bis 21. August) bekannt gegeben.

Nominiert wurden (in alphabetischer Reihenfolge): Calvin Böckman (Lastrup/WES ) mit Askaban B und Camissa Nera, Libussa Lübbeke (Wingst/HAN) mit Nadeem, Linn Sophie Mauchert (Wurster Nordseeküste/HAN) mit Prins Maestro, Anna-Lena Schaaf (Voerde/RHL) mit Pearl, Christina Schöninger (Lengenfeld/SAN) mit Napoli und Johanna Schulze Thier (Ascheberg/WEF) mit Mondeo. Als erste Reserve wurde Charlotte Fritzen (Hamminkeln/RHL) mit Classic Touch nominiert, zweite Reserve ist Konstantin Harting (Königswinter/RHL) mit Mariestad.

Read More
ALLGEMEIN GOSSIP

Stadt Warendorf feiert Hans Günter Winklers 90. Geburtstag

Infos von der FN

Großer Festumzug für Warendorfer Springreiterlegende

Warendorf (fn-press). Mit einem großen Festumzug haben die Stadt Warendorf und ihre Einwohner Ehrenbürger Hans Günter Winkler gefeiert, der am heutigen Sonntag seinen 90. Geburtstag feiert.

Hunderte Warendorfer Bürger erwarteten den Jubilar, als er in einer Kutsche des Nordrhein-Westfälischen Landgestütes auf den Warendorfer Rathausplatz gefahren wurde. Neben dem berittenen Fanfarencorps aus Freckenhorst sowie einem halben Dutzend weiterer Kutschen nahmen auch Reiterabordnungen der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf, des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) sowie der örtlichen Reitvereine an dem Umzug teil.

Read More
ALLGEMEIN AUSRÜSTUNG VERANSTALTUNGEN

Eurocheval ist internationale Pferdehochburg

Offenburg. Die Eurocheval verwandelte vom 20. bis 24. Juli 2016 das gesamte Messegelände Offenburg in ein riesiges Pferdeland. Süddeutschlands größte Pferdemesse findet seit 1976 alle zwei Jahre als Kombination aus Open-Air und Indoor-Veranstaltung statt.

428 Aussteller und namhafte Gestüte präsentierten Produkte und Dienstleistungen rund ums Pferd in seiner ganzen Bandbreite. 41.203 Besucher nutzten die Eurocheval, um einzukaufen und sich beraten zu lassen. Der Anteil ausländischer Besucher war auch in diesem Jahr wieder über 30%. Aufgrund der geografischen Lage Offenburgs überwiegend aus Frankreich und der Schweiz.

Read More
ALLGEMEIN SPORT VERANSTALTUNGEN

FEI bewertet Alternativen für die FEI World Equestrian Games™ 2018 nachdem die Vereinbarung mit Bromont aufgelöst wurde

FEI-Logo

Die FEI hat bekanntgegeben, dass an Alternativen für die FEI World Equestrian Games™ 2018 gearbeitet wird, nach dem das Arrangement zwischen der FEI und dem Canadian Comité organisateur des Jeux Équestres Mondiaux 2018 (COJEM) unter gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst wurde. Es gab für Kanada finanzielle Schwierigkeiten betreffend der Veranstaltung.

Read More
ALLGEMEIN DRESSUR SPORT

EM Oliva Nova: Hannah Erbe verteidigt Junioren-Titel

Infos von der FN

Vier von sechs Einzelmedaillen für deutsche Nachwuchsdressurreiter

Oliva Nova/ESP (fn-press). So erfolgreich wie die Europameisterschaften für die deutschen Junioren und Jungen Reiter in der Teamwertung begonnen haben, gingen sie heute auch in der Einzelwertung weiter. Hannah Erbe verteidigte erfolgreich ihren Titel bei den Junioren vor Semmieke Rothenberger, außerdem gab es Silber für Jil-Marielle Becks Bronze für Leonie Richter bei den Jungen Reitern.

Read More
ALLGEMEIN SPORT VERANSTALTUNGEN

Gekörte Hengste mit goldenen Schleifen

Der gekörte Helium v. Millennium gewann unter Lena Günnel souverän die Reitpferdeprüfung. Foto: Stefan Lafrentz

Trakehner Verband / Trakehner Turniersportgemeinschaft (TTG) Internationales VGH Trakehner Bundesturnier vom 21. bis 24. Juli 2016

Das 12. Internationale VGH Trakehner Bundesturnier hat Fahrt aufgenommen und herausragend platzieren konnten sich heute im Viereck und im Parcours gekörte junge Hengste. In bestechender Form trat der Reservesieger der Trakehner Körung 2015, HELIUM v. Millennium, an. Unter Lena Günnel gewann er mit der Wertnote 8,5 souverän die Reitpferdeprüfung für dreijährige Hengste und startet damit auch im Championat am Sonntag.
Der vierjährige GREENWICH PARK v. Saint Cyr gewann die Eignungsprüfung (WN 8.8) unter Jana von Rönne. Der gleichaltrige IVANHOE v. Millennium siegte unter Sascha Böhnke in der Dressurpferdeprüfung Kl. A (Abt. 1, WN 8,5), Böhnke holte die nächste goldene Schleife mit dem fünfjährigen GALLARDO v. Imperio (WN 7,6). Die Springpferdeprüfung Kl. A gewann der fünfjährige LEBENSTRAUM v. Abendtanz unter Raffaele Valente (WN 8,5).
Grund zum Feiern haben auch die Gäste aus Litauen, die mit vier Reitern und acht Pferden eine 22-stündige Anreise hinter sich haben: Hohe Platzierungen in den Springprüfungen, u.a. der Sieg in der Springpferdeprüfung Kl. L (WN 8,0) bewiesen die sportliche Qualität der litauischen Trakehner, die sich in ihrer Heimat vor allem als Springpferde profilieren müssen.

Read More
1 2 3 68

Bei weiterer Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Mit klick auf "Verstanden", akzeptieren Sie diese Nutzung. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung auf unserer Seite.

Schliessen